Bühne
Ausbildung
1995 - 1998Rambert School of Ballet and Contemporary Dance, London. Ausbildung zum professionellen Tänzer, Bühnenreife, Diplom
1997 - 1998Ballettunterricht in der Cecchetti Methode
1997 - 1998Imperial Society of Teachers of Dancing, Tanzpädagogische Ausbildung. Abschluss als Associate, AISTD
1988 - 1995Royston Maldoom, Jugend-Tanz-Festivals in Großbritannien und Deutschland
1990 - 1992Studium der Pädagogik und Erziehungswissenschaften, Technische Universität, Berlin
1990Bertha-von-Suttner-Oberschule, Berlin, Abschluss Abitur
Projekte
2002 - 2010Berliner Philharmoniker, verschiedene Projekte als Choreograph und Choreographie-Assistent mit bis bis zu 200 Mitwirkenden. Unter anderem Filmdokumentation „Rhythm is it!“, Sir Simon Rattle/Royston Maldoom
2010Internationales Musikfestival “Klassike Dage”, Holstebro, Dänemark. Tanz-Projekt mit 100 Jugendlichen und dem Århus Sinfonieorchester
2009 - 2010Choreographien für das Harare International Festival of the Arts, Simbabwe. In Zusammenarbeit mit dem Goethe Zentrum und der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, Harare
2008 - 2009Choreographien für die Jedermann-Festspiele im Berliner Dom
2008 - 2009Tanz-Projekt „inMotion“ mit 100 Grundschülern, 100 Oberschülern und dem Sinfonieorchester Aachen. Ausgezeichnet beim Wettbewerb „Kinder zum Olymp!“ 2009 der Kulturstiftung der Länder
2008Bregenzer Festspiele, Choreographien im Rahmen der crossculture week
2007Choreographieassistenz Royston Maldoom, Eröffnung Wiener Festwochen
2006Sonderpreis „Migration-Integration“ beim 2. Landeswettbewerb-Berlin „Jugend tanzt!“ für die Choreographie „Sonne“
2005 - 2007Mitglied im Gründungs-Beirat „TanzZeit - Tanz in die Schule“, Berlin
2004Regieassistent, Neuköllner Oper, Berlin
2000 - 2005Regieassistent, Choreograph, Stückentwicklung bei Spielwerkstatt, Berlin
2001 - 2002Royal Opera House Covent Garden/Linbury Theatre, Cochrane Theatre, Auftragswerk für Rambert School, London
1999Auszeichnung mit dem Kulturpreis Reinickendorf/Berlin für jugendkulturelle Arbeit
seit 1998 Künstlerische Leitung Faster-Than-Light-Dance-Company, Berlin
seit 1993Freischaffender Künstler am ATRIUM, Berlin. Verschiedene Tanz-Austausch-Projekte mit Teilnehmern unterschiedlicher Länder - unter anderm mit China, Namibia, Polen, Weißrussland, Tschechien oder Frankreich